Teufel: Düvel in Hamborg
Seit dem 14. April gibt es jetzt auch in Hamburg Teufel zum Anfassen.
Von Christoph Miklos am 18.04.2023 - 16:25 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Teufel

Release

1979

Produkt

Lautsprecher

Webseite

Seit dem 14. April gibt es jetzt auch in Hamburg Teufel zum Anfassen. Auf einer eigenen Fläche im Erdgeschoss des brandneuen Telekom Flagship-Stores in der Spitalerstraße 3 gibt es alle Highlight-Produkte der Berliner Sound-Profis zu begutachten. Typisch Teufel darf natürlich auch ein Vorführraum nicht fehlen – im Obergeschoss finden Vorführungen von TV-Soundlösungen wie ULTIMA 40 AKTIV und diversen Soundbars statt.
Lautsprecher Teufel erleben Fans ab sofort auch in der Hansemetropole Hamburg. Im brandneuen Telekom Flagship-Store präsentiert sich Teufel auf einer eigenen Fläche. Der Telekom Shop in der Spitalerstraße 3 ist nicht nur der neueste, sondern mit einer Fläche von 835 Quadratmetern auch der größte seiner Art. Das Erlebnis von Lösungen und Produkten steht hier klar im Mittelpunkt – natürlich auch bei Teufel. „Produkte und Sound erlebbar zu machen war schon immer Kern unserer Store-Strategie“, erklärt Sven Kirchner, Director Retail bei Lautsprecher Teufel und ergänzt: „Da passt das auf Erlebnis getrimmte Konzept der Telekom im neuen Flagship-Store perfekt zu uns. Obwohl die Fläche recht klein ist, haben wir gemeinsam mit der Telekom im Obergeschoss eine Möglichkeit geschaffen, unsere CINEBARS und Aktivboxen wie unsere ULTIMA 40 AKTIV zu hören. Wir freuen uns sehr, endlich auch in Hamburg vertreten zu sein."
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben